AsylSUCHENDE

Stimmen über das Ankommen

AsylSUCHENDE

Stimmen über das Ankommen

Der Workshop präsentiert und diskutiert die Ergebnisse eines Forschungsprojekts, in dem Geflüchtete in Weimar interviewt wurden. Dafür werden Aussagen verschiedener biographischer Interviews zu Geschichten verdichtet, die erzählen, wie Asylsuchende ihre Situation wahrnehmen, welche Bedürfnisse sie haben und vor welchen Herausforderungen sie stehen.

Anschließend entwickeln wir gemeinsam Ideen, wie ein Ankommen und das Miteinander von bereits „länger Ansässigen" und „neu Dazukommenden" möglich werden kann. Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion und den Austausch mit euch!