Till Hall

Till Hall

Er experimentierte als begeisterter Klangnomade einige Zeit mit verschiedensten elektronischen Genres bis er im letzten Jahr schließlich seinen eigenen „hallistischen“ Musikstil entwickelte. Heute kreiert der Newcomer und Wahlfreiburger aus den musikalischen Sphären des Schneckno (Slow Tech), Deep House und Intercultural Melodies eine verzaubernd holistische Klangwelt. Seine sehr melodischen und bewegenden Sets zwischen 90 und 120 bpm huldigen mit teils tiefgründigen, teils euphorischen Passagen dem Dreigestirn eines jeden Festivals: Tanz – Musik – Ekstase.