Radziminski

Cellarius Kollektiv, Kultur(t)raum e.V

Radziminski

Cellarius Kollektiv, Kultur(t)raum e.V

Mit Karacho im Schneckentempo. Ganz wie die A40 zum Feierabendverkehr. Das hat er im Ruhrpott schnell gelernt, denn mit dem Rad fährt`s sich eben besser. Langsam ist das neue schnell, so kommt man auch trockener durchs Bassgewitter. Wenn das Discobiskuit zum Abendbrot mal wieder drückt und der verspulte Morgen schon vorprogrammiert ist, dann hilft dir nur noch der fluffige Mottenfiffi deiner Oma. Gleichzeitig eine perfekte Umschreibung für Radziminskis Musik... Da fällt einem ja das Monokel aus der Klüse.