Noahs Boat

Noahs Boat

Noahs Boat reißt seine Zuhörer in ein Abenteuer, in dem elektronische Klänge mit klassischen Gitarren verschmelzen. Eine Kombination, die Träumen und Tanzen miteinander vereint. Nach der Veröffentlichung des ersten Albums "366" im Jahr 2013 und der positiven Resonanz entstand die Idee die Songs auch live umzusetzen. Anfangs als reines Studioprojekt ausgelegt, bringt der Berliner Musiker Stefan Korgens seine Songs mittlerweile mit einer fünfköpfigen Band auf die Bühne. Auf unterschiedlichen Festivals, wie Fusion und Indian Spirit, erspielten sich Noahs Boat schnell eine wachsende Zuhörerschaft. Noahs Boat ist eine der wenigen Bands, die ohne Gesang auskommt und dennoch mit fast ausschließ- lich instrumentaler Darbietung die Menschen fesselt und in ihren Bann zieht. Tiefgehende Melodien, umgeben von entspannten, bis hin zu kraftvollen Soundkulissen verzaubern das Publikum und lassen es aus dem Alltag entfliehen. Durch die außergewöhnliche Zusammenführung von digitalen und analogen Instrumenten erschafft die Musik von Noahs Boat eine spannungsreiche und zugleich unvergessliche Atmosphäre. Im August 2014 veröffentlichte Noahs Boat nach "366" sein mittlerweile zweites Album "A Sign". Überzeuge dich selbst und lass dich in die Welt von Noahs Boat entführen.